CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

So finden Sie den richtigen Platz für Ihre Stehlampe

BankerlampenMit Deckenflutern und Stehlampen lassen sich in der Wohnung angenehme Lichtakzente setzen. Ein Raum wird erst durch unterschiedliche Lichtzonen richtig wohnlich. Ebenfalls wegen ihres besonders dekorativen Wertes sind Stehleuchten zudem sehr beliebt. Im Gegensatz zu den ganzen anderen Leuchtentypen können Sie Stehlampen praktischerweise variabel positionieren. Je nach dem Zweck, die die Stehlampe erfüllen soll, sind unterschiedliche Orte geeignet, wo Sie diese platzieren können. Es gibt dabei unzählige Möglichkeiten. Schließlich passen Stehlampen, abgesehen von Räumen, wo Feuchtigkeit vorherrscht, in nahezu jeden Raum. Dazu erfahren Sie in diesem Ratgeber, wo Sie die besonders geeigneten Plätze für Stehlampen finden können.

Mit Stehlampen funktionales und schönes Zonenlicht

So finden Sie den richtigen Platz für Ihre StehlampeKlassische Stehlampen besitzen Stoffschirme, bei dem ein diffuses wohnliches Licht entsteht. Besonders durch Leuchtdioden und Halogenstrahler erfolgt zielgerichtete Beleuchtung. Es gibt LED-Stehlampen in allen möglichen Formen, da die Designer durch die winzigen Leuchtdioden von fast allen Einschränkungen befreit sind. Die passende Stehleuchte gibt es für jeden Raum, ebenfalls bei wenig Platzangebot.

Zwei Aufgaben erfüllen Stehlampen mit Leseleuchte zugleich,

  • indem sie für eine angenehme Raumbeleuchtung indirektes Licht spenden und
  • für die Sitzecke oder den Lesesessel gezielte Lichtkegel beisteuern.

Nachfolgend können Sie einsehen, wo Sie die Stehlampe bei bestimmten Zwecken am besten positionieren:

Funktion Hinweise
Dekorativer Mehrwert Gerne werden Stehlampen für Wohnzimmer vorrangig für dekorative Zwecke genutzt. Sofern deren Licht nicht zwingend notwendig ist, sind sie vor allem am richtigen Platz, wenn diese in einer Zimmerecke dezent arrangiert sind. Lampen stellen einen besonderen Blickfang dar, die über einen Schirm mit einem besonderen Design verfügen. Nicht immer müssen Sie einen Lampenschirm in einem dekorativen Weiß halten. Den dekorativen Wert von dem Zimmer steigern auch aufwendig verarbeitete Lampenschirme und verschiedenfarbige Lichtsäulen ungemein. Für Stehlampen gibt es sogar Lampenschirme, die an der Wand aufgrund ihrer Formgebung für schöne Lichtspiele sorgen.

Die Möglichkeiten sind vielfältig, in der Wohnung eine dekorative Lampe richtig in Szene zu setzen. Achten Sie darauf, dass in der Ecke, in der Sie die Stehlampe platzieren, ausreichend Platz vorhanden ist und dass keine weiteren Wohnaccessoires dort stehen. Der Raum kann sonst rasch überladen werden und dadurch geht die dekorative Wirkung der Stehleuchte verloren. Es ist auch eher davon abzuraten, die Stehlampe in der Nähe von den Gardinen aufzustellen, denn in die Wohnung gewähren dann nicht nur transparente Gardinen direkte Einblicke. Um vom Nachbarn neugierige Blicke abzuwenden, sind blickdichte Gardinen geeignet. Auch für Schlafzimmer sollen die Stehlampen nicht ausschließlich Licht spenden, sondern die Einrichtung auch verschönern.

Angenehmer Fernsehen Für Wohnzimmer erfüllen Stehleuchten einen funktionellen Wert, die beim Fernsehen als eine zusätzliche Lichtquelle dienen. Schließlich ziehen viele Menschen beim Fernsehen ein gediegenes Licht vor, welches trotzdem hell genug ist, dass die Gesundheit von den Augen nicht gefährdet wird. Es schadet den Augen nachweislich, ohne eine weitere Lichtquelle den Fernseher zu nutzen, denn auf Dauer strengen beträchtliche Hell-Dunkel-Kontraste die Augen an.

Die Öffnung von der Popcorn-Tüte finden Sie bei einem Filmabend außerdem viel leichter, wenn eine Stehlampe zusätzliches Licht spendet. Damit eben dieser Zweck erfüllt wird, sollten Sie am besten die Lichtquelle neben Ihrem Fernseher positionieren. Sie sollten dabei natürlich darauf Acht geben, dass das Licht niemanden beim Fernsehen blendet. Die Stehlampe ist idealerweise dimmbar, dann können Sie die richtige Helligkeit genau einstellen. Für dezentes Begleitlicht während dem Fernsehen ist eine weitere beliebte Variante, hinter dem Fernseher LED-Strips zu arrangieren.

Lichtquelle beim Arbeiten Wer am Schreibtisch bei Dunkelheit arbeitet, der weiß, dass nicht immer genügend Licht durch die Deckenleuchte gespendet wird. Diese ist gerade für das Lesen meist nicht hell genug. Für das Arbeiten nutzen aus diesem Grund viele eine Stehlampe als zusätzliche Lichtquelle. Sie sollten unbedingt darauf achten, dass die Stehlampe Sie an Ihrem Arbeitsplatz nicht blendet.

Tipp! Daher gibt es auch Stehlampen, die neben der angenehmen Belichtung durch den Schirm auch über eine Leselampe verfügen, die ein ideales Licht für das Lesen oder Arbeiten am Schreibtisch spenden.

Vor- und Nachteile des optimalen Platzes für eine Stehlampe

  • leuchtet den Raum optimal aus
  • Ihre Augen werden entlastet
  • keine

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (49 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen