Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Lampenschirm neu beziehen oder beziehen lassen

Lampenschirm neu beziehen Beim Anblick einer Stehlampe entscheidet in der Regel das Gesamtbild darüber, ob sie gefällt. Einen maßgeblichen Anteil daran hat der Lampenschirm, der sich im Laufe der Zeit optisch stark verändern kann und schlicht und einfach an Glanz und Leuchtkraft der Farben verliert. Lampenbezüge werden aus verschiedenen Materialien hergestellt wie zum Beispiel aus Kunststoff, Textilien, Kork und Papier. Trocknen die Materialien aus, verlieren sie an optischer Attraktivität.

Lampenschirm neu beziehen oder einfach einen neuen Lampenschirm kaufen?

Lampenschirm neu beziehen Allerdings muss niemand seine geliebte Stehlampe entsorgen, nur weil der Lampenschirm an Attraktivität eingebüßt hat. Die Lösung kann darin bestehen, die geliebte Lampe zu behalten und den Lampenschirm neu zu beziehen oder beziehen zu lassen. Ob man selbst zu Schere, Nähnadel und Klebstoff greift oder ob man den Bezug des Lampenschirms in Auftrag gibt, hängt vom Schwierigkeitsgrad der Arbeit, den eigenen handwerklichen Fähigkeiten und nicht zuletzt davon ab, ob es sich einfach nur um eine geliebte Lampe oder um ein klassisches Modell handelt, zum Beispiel um eine teure Stehleuchte im Jugendstil.

» Mehr Informationen

Eine Möglichkeit ist der Kauf einer neuen Lampe. Damit erwirbt man auch moderne Beleuchtungstechnik. Im Internet finden Kunden verschiedene Testberichte über Stehlampen, Nachttischleuchten, Deckenfluter und Deckenlampen, wobei nicht nur das Design, sondern auch der Stromverbrauch berücksichtigt wird. Bei einem Test wird immer wieder deutlich, dass wegen des niedrigen Stromverbrauchs die Lampen mit LED-Leuchtmittel die vorderen Plätze belegen.

Vor- und Nachteile von LED-Leuchtmitteln

  • geringer Stromverbrauch
  • geringe Hitzeentwicklung
  • hohe Lebensdauer
  • niedrige Umweltbelastung
  • Kaufpreis ist etwas höher als bei anderen Leuchtmittel

Eine neue Lampe kaufen oder doch die alte behalten und den Lampenschirm restaurieren? Beide Lösungsvarianten können attraktiv erscheinen:

Lösung Beschreibung
Neue Lampe kaufen Eine neue Lampe ist mit neuen Kabeln und neuer Beleuchtungstechnik ausgestattet.Eine neue Lampe bringt frischen Schwung ins Heim. Allerdings ist dieser Weg nicht nachhaltig, da Müll produziert wird.
Lampenschirm restaurieren Hilft Müll zu vermeiden, Ressourcen zu sparen und schont die Umwelt. Ein geliebtes Erbstück oder eine seltene Rarität wird dadurch bewahrt. Reparieren macht Spaß. Beleuchtungstechnik und Verkabelung bleiben alt und sollten bei der Restaurierung des Lampenschirms ebenfalls erneuert werden.

Reparieren macht Spaß und schont die Umwelt

Ist der Bezug des Lampenschirms in die Jahre gekommen, drängt sich der Wunsch nach dessen Erneuerung auf. Das Problem dabei: Die Lampe ist an sich noch in Ordnung und wegen des veralteten Lampenschirms möchte man seine liebgewonnene Stehlampe, Deckenleute oder Nachlicht nicht gleich weggeben und durch eine neue ersetzen. Dann schon lieber den Lampenschirm neu beziehen. Oder vielleicht einen neuen Lampenschirm kaufen?

» Mehr Informationen

Lampenschirm neu beziehen oder neu kaufen?

Neu kaufen ist einfach, allerdings gibt es viele Gründe die für einen neuen Bezug des alten Lampenschirms sprechen. Viele alte Stehlampen wurden liebevoll von Hand hergestellt und sind heute unersetzbare Unikate. Manche Stehleuchten wurden von den Großeltern vererbt und manche Wohnzimmer-Deckenlampe auf dem Flohmarkt aufgestöbert. Würde man einfach einen neuen Lampenschirm kaufen und damit den alten ersetzen, würde das Design der Stehlampe darunter leiden. Es sei denn, man hat das Glück, einen gut erhaltenen Lampenschirm für wenig Geld zu finden, der dem Design der Leuchte entspricht. Denn der Lampenschirm ist das Herzstück einer jeden Leuchte. Nur für den Fall, dass man einen gleichwertigen Ersatz bekommt, ist ein Neukauf eine echte Alternative.

Andernfalls sollte man den Lampenschirm neu beziehen. Allerdings ist das nicht immer einfach. Je nach Design lässt sich der neue Bezug einfach oder schwer aufzubringen. Auch wenn die Arbeit eine Herausforderung darstellt, sprechen einige Gründe dafür und gegen den Kauf eines neuen Lampenschirms:

  • die Form des alten Lampenschirms bleibt erhalten
  • Selbermachen ist unmittelbar mit Individualität verbunden
  • ein neuer Bezug kann selbst hergestellt werden
  • Folien und Textilien bekommt man günstig zu kaufen
  • im Internet findet man viele Tipps und Tricks für DIY
  • das Ergebnis steht im Vorhinein noch nicht fest
  • die nötige Erfahrung muss erst gesammelt werden

Im Repair-Café mit fachlicher Unterstützung

Repair-Cafés gibt es in ganz Deutschland. Die These Reparieren anstatt wegzuwerfen ist beliebt und gewinnt immer mehr Anhänger. Es sind verschiedene Gründe, warum sich Frauen und Männer in Repair-Cafés treffen um alte Gebrauchsgegenstände zu reparieren. Von manchen Gegenständen wie einer alten Stehlampe möchte man sich nicht trennen, da sie einen persönlichen Wert hat. Aber auch Nachhaltigkeit und Sparen drängen sich immer mehr ins Bewusstsein.

Der Vorteil der Repair-Cafés kann sich sehen lassen. Die Teilnahme ist kostenlos, der einzige Aufwand sind die investierte Zeit und die Kosten für die Ersatzteile. Ein unbezahlbarer Vorteil ist die fachliche Hilfe. In den Repair-Cafés treffen sich nicht nur Bastler, hier sind auch Fachkräfte der verschiedenen Branchen anwesenden, die kostenlos Hilfe anbieten. Sie zeigen einem den einen oder anderen Trick, der die Arbeit erleichtert und das Ergebnis verbessert. Hilfe beim Reparieren und Selbermachen bietet aber auch die Gemeinschaft im Internet.

Hilfe aus dem Internet – eine unendliche Quelle

Wer die Kosten für den neuen Bezug des Lampenschirms geringhalten möchte, kann den vielen Ratschlägen für Do-it-Yourself aus dem Internet folgen. Dort gibt es viele Tipps und Tricks, wie man seinen alten Lampenschirm neu bezieht. Neben den verschiedenen Ratschlägen zu der richtigen Arbeitstechnik bietet das Internet auch noch viele Ideen und Designvorlagen, wie man den Lampenschirm seiner Standlampe neugestalten kann. Vom Bestpannen des Metallgestells mit bunten Stoffen bis hin mit Seiten von Zeitungen und Büchern reichen die Ideen. Hier gilt: Man nehme einfache Mittel und schaffe damit ungewöhnliche Kreationen lautet die Devise. Der Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt.

Zum Verarbeiten von Stoffen und anderen Materialien stellen erfahrende Heimwerker und Heimwerkerinnen im Internet Ideen und Anregungen zur Verfügung. Ob der Metallrahmen des Lampenschirms nun literarisch mit den Seiten eines alten Buches oder edel mit hochwertigem Satin-Stoff bespannt wird kann jeder selber entscheiden. In jedem Fall braucht es handwerkliches Geschick und Geduld. Dafür belohnt man sich selbst mit einem Unikat, welches sich von der Konkurrenz aus der Fabrik klar absetzt.

Vor- und Nachteile eines DIY-Lampenschirms

  • Do-it-yourself macht Spaß
  • mit Eigenbauprojekte können die persönlichen Fantasien umgesetzt werden
  • das Internet bietet viele kostenlose Anregungen und Tipps anderer Heimwerker
  • das Ergebnis kennt man erst nach der Fertigstellung
  • Anfängern fehlt oft die nötige Erfahrung und das Werkzeug

Lampenschirm neu beziehen lassen

Auch passionierte Heimwerker können trotz viel Erfahrung und Unterstützung aus dem Internet an ihre persönlichen Grenzen stoßen. Als Lösung bieten sich Betriebe an, die sich auf den Neubezug alter Lampenschirme spezialisiert haben. Gerade alte Modelle mit geschwungenen oder halbkugelförmigen Lampenschirmen stellen Hobbyhandwerker in der Regel vor eine große Herausforderung. Manchmal fehlt es an der Erfahrung, manchmal fehlt das Werkzeug und manchmal fehlt beides.

» Mehr Informationen

Für professionelle Betriebe ist das hingegen tägliche Routine. Wie beim Do-it-yourself wird auch hier ein Unikat hergestellt, das der Standlampe im Wohnzimmer frischen Glanz verleiht. Allerdings ist diese Alternative vermutlich die teuerste von allen, dafür aber eine mit einem unvergleichbaren Ergebnis.

Fazit

Selber machen, machen lassen oder Neukauf – ein in die Jahre gekommener Lampenschirm kann auf verschiedene Weisen aufgefrischt werden. Die finanziell billigste Variante ist die DIY. Anregungen und Ideen gibt es im Internet. Materialien für die Restauration des Lampenschirms gibt es beim Fachhandel für Bastelbedarf und natürlich im Online Shop.

» Mehr Informationen

Wer seine geliebte Lampe mit einem neuen Lampenschirm verschönert, kann die Gelegenheit nutzen und die Lampe auf LED umrüsten. Ein Blick auf die verschiedenen Tests über Standleuchten zeigt, dass ein Testsieger in der Regel immer mit einer energiesparenden LED-Leuchte bestückt ist. Ein weiterer Vorteil der modernen LEDs sind die Leuchtmittel mit verschiedenen Lichttemperaturen. Außerdem bieten LED-Leuchten eine lange Lebensdauer und werden wegen der hohen Energie-Effizienz kaum heiß.

Tipp: LED-Leuchten gibt es günstig im Fachhandel, wie zum Beispiel bei Conrad. Die günstigsten Angebote bietet der Online-Shop. Ein weiterer Vorteil beim Einkauf im Online-Shop ist der Preisvergleich, mit dem man einiges an Geld sparen kann.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (50 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen