Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Dimmbare Deckenfluter – die flexible Lichtquelle

Dimmbare DeckenfluterMit einem Deckenfluter lässt sich ein warmes, indirektes Licht erzeugen, welches im Raum für mehr Wohnlichkeit sorgen kann. Ist der Deckenfluter dimmbar, dann erhöhen sich Funktionalität und Wertigkeit dieser Leuchten. Ein Deckenfluter mit Dimmer von Wofi oder einem anderen Anbieter erlaubt dem Nutzer viel Flexibilität. Mit den unterschiedlich regulierbaren Lichtstärken kann der Deckenfluter als dezente Hintergrundbeleuchtung beim Fernsehen eingesetzt werden. Ebenso zeigt unser Deckenfluter dimmbar Test , dass sich die Leuchten auch als Lichtquelle für Lesen oder Handarbeiten eignen. Ist eine separate Leselampe zuschaltbar, dann erfährt der Deckenfluter eine weitere Aufwertung. Auch optisch sind dimmbare Deckenfluter in großer Bandbreite erhältlich. Neben recht schlichten Modellen, die sich günstig kaufen lassen, bietet der Handel auch auffällige und extravagante Deckenfluter an, welche nicht nur als praktische Lichtquelle sondern durchaus auch als dekoratives Lichtobjekt Verwendung finden können.

Dimmbarer Deckenfluter Test 2018

Ergebnisse 1 - 14 von 14

sortieren nach:

Raster Liste

Was kennzeichnet einen Deckenfluter?

Dimmbare DeckenfluterEin Deckenfluter mit Dimmer ist recht einfach aufgebaut. Die einzelnen Teile lassen sich in:

  • Lampenfuß
  • Mittelteil und
  • Schirm

zusammenfassen. Im Lampenfuß ist das Stromkabel verbaut. Das Kabel zieht sich durch das Mittelstück des Lampenstiels und reicht bis zum Schirm und der Fassung für die Leuchtmittel. In der Regel handelt es sich hierbei um handelsübliche e27 Fassungen. Der Lampenfuß und das Mittelstück bestehen meist aus Messing oder Metall. Farblich dominieren im Shop die Farben Schwarz und Weiß. Aber auch Gold und Silber sind beliebte Ausführungen von Deckenflutern. Neben dieser Grundkonstruktion bringen diverse dimmbare Deckenfluter zusätzliche Features mit. Dazu zählen Deckenfluter mit Leselampe, die mit 3.000 Lumen ein besonders warmes Licht verströmen und Modelle mit Fernbedienung, die die Handhabung vereinfachen und besonders komfortabel gestalten.

Die perfekte Lichtregulierung mit dem dimmbaren Deckenfluter

Im Gegensatz zur herkömmlichen Stehleuchte besitzt der Deckenfluter einige Vorteile, denn er ermöglicht die Erzeugung von Raumlicht. Der nach unten gerichtete Lichtkegel der Stehleuchten spendet Zonenlicht. Ist der Deckenfluter dimmbar, dann lassen sich besonders vielfältige Lichtakzente setzen und in größeren Räumlichkeiten können verschiedene Lichtzonen geschaffen werden, die sich auf Wunsch ganz individuell per Fernbedienung aktivieren lassen.

Deckenfluter mit Dimmer – die Vorteile

Im Deckenfluter dimmbar Test sind uns einige Vorteile ins Auge gefallen. Einfache Deckenfluter werden durch Einführen des Steckers in die Steckdose aktiviert und erlauben dort auch keine weitere Regulierung von Helligkeit und Lichteinfall. Die individuelle Regulierung der Helligkeit ist der große Vorteil der Deckenfluter von Wofi und anderen führenden Herstellern im Online Shop. Die eher nüchtern wirkenden Deckenfluter können durch das gedimmte Licht für behagliche Stimmung sorgen. Wird das Licht eines Deckenfluters nicht gedimmt, dann erscheint die Lichtquelle kühler und weniger harmonisch. Die Flexibilität eines Deckenfluters wird durch die Dimmerfunktion mit Fernbedienung in jedem Fall aufgewertet.

Die Arten von dimmbaren Deckenflutern im Überblick

Variante Hinweise
Einfache Deckenfluter
  • viele Angebote im Shop
  • lassen sich günstig kaufen
  • passen zu verschiedenen Einrichtungsstilen
  • dominieren nicht die Einrichtung
Deckenfluter für besondere Ansprüche
  • hochwertige Verarbeitung
  • Deckenfluter mit Leselampe
  • Lampenfuß und Mittelteil aus Messing
  • Fernbedienung für die bequeme Lichtregulierung
Dimmbare Deckenfluter antik
  • aufwendige Verarbeitung
  • verspielte Details
  • Verzierungen
  • auffällige Schirme

Die Materialien der dimmbaren Deckenfluter

Bei Deckenflutern dominiert generell Metall in allen Formen und Wertigkeiten. Ist der Deckenfluter dimmbar, dann handelt es sich meist um ein hochwertigeres Modell. Messing ist ein Werkstoff, der recht häufig Verwendung findet. Weitere Ausführungen, die in unserem Test Erwähnung finden, sind Deckenfluter in

  • Weiß,
  • Schwarz,
  • Silber,
  • Gold oder
  • Nickel.

Bei den Schirmen ist es häufig üblich, das selbe Material wie für den Lampenfuß und das Mittelteil zu nutzen. Bei exklusiveren Deckenflutern kommt auch Glas oder Porzellan für die Schirme zum Einsatz.

Der dimmbare Deckenfluter im Einsatz – auf die Leuchtmittel kommt es an

Ein dimmbarer Deckenfluter spendet ein angenehmes indirektes Licht, welches von der Zimmerdecke reflektiert wird. Dabei ist die Verwendung geeigneter Leuchtmittel von relevanter Bedeutung. Da die gute alte Glühlampe nach und nach aus den Regalen verschwindet, konzentrieren wir uns auf moderne Leuchtmittel, welche sich in:

unterteilen lassen. Die Halogenlampe lässt sich dabei als direkter Nachfolger der Glühlampe betrachten. Obwohl die Lampen nach dem gleichen Prinzip funktionieren, gehen sie mit der Zeit. Durch den Einsatz von Halogenen wie Brom oder Jod sind Halogenlampen weit leistungsfähiger und langlebiger.

Tipp: Der Deckenfluter sollte ein warmes, indirektes Licht spenden. Dies lässt sich mit Halogenlampen sehr gut erreichen.

Das Licht der Halogenlampen wird als sehr angenehm empfunden. Die Lampen sind mit e27 und allen geläufigen Fassungen kompatibel. In der Regel sind Halogenlampen dimmbar, was sie zur idealen Lichtquelle für den Deckenfluter mit Dimmer macht.

Tipp! Mehr Effizienz im Gegensatz zur herkömmlichen Glühlampe bringen auch Energiesparlampen mit. Die Energiesparlampe ist eine Kompaktleuchtstofflampe, welche über eine Lebensdauer von etwa 10.000 Stunden verfügt. Um die Energiesparlampe im dimmbaren Deckenfluter verwenden zu können, wird ein elektronisches Vorschaltgerät benötigt. weiterhin variiert die Lichtstärke je nach Wattzahl.

Mit ihrem angenehmen warmweißen Licht sind auch LEDs für den Deckenfluter mit Dimmer bestens geeignet. LED Lampen sind besonders energieeffizient und mit gängigen e27 Fassungen kompatibel. Da nicht alle LEDS eine Dimmerfunktion besitzen, bietet es sich an, die Artikelbeschreibungen genau zu studieren, bis die Entscheidung für das passende Leuchtmittel fällt.

Die beste Lichtausbeute für den dimmbaren Deckenfluter schaffen

Während die benötigte Energie einer Glühbirne bekanntlich in Watt angegeben wird, kann die Leuchtkraft in Lumen gemessen werden. Die Lichtausbeute eines Leuchtmittels setzt sich aus dem abgegebenen Lichtstrom und der Leistung zusammen. Die Lichtausbeute steigt mit dem Lichtstrom. Eine Glühbirne mit 200 Watt kann 2.000 Lumen bis 3.000 Lumen erzeugen. LEDs schaffen es bereits mit 50 Watt Leistung, zwischen 3.000 Lumen und 5.000 Lumen zu bilden. Diese Lampen sind vielleicht nicht gerade billig, die Anschaffung lohnt sich jedoch nachhaltig.

Vor- und Nachteile eines dimmbaren Deckenfluters

  • einige Deckefluter können via Fernbedienung gesteuert werden
  • geringerer Energieverbrauch
  • günstig im Online-Shop erhältlich
  • verfügen nicht immer über eine Leselampe

Das passende Licht für den dimmbaren Deckenfluter – die Farbtemperatur

Nicht jedes Licht wird als angenehm empfunden. Soll stimmungsvolles Licht im Hintergrund erzeugt werden, dann ist eine besonders helle und intensive Farbtemperatur weniger angebracht. Die Farbtemperatur wird in Kelvin angegeben. Dabei stehen 2.700 K für die warmweiße Farbtemperatur, die bei dimmbaren Deckenflutern bevorzugt wird. Ab 3.000 K wird von einer neutralweißen Farbtemperatur gesprochen und Tageslichtweiß erscheit die Farbtemperatur bei 5.000 K und mehr.

Der dimmbare Deckenfluter ist eine besonders flexible Lichtquelle, die in jedem Raum Einsatz finden kann. Im Deckenfluter dimmbar Test haben wir verschiedene Modelle aufgeführt und näher beschrieben. So kann der Einkauf im Shop gezielt erfolgen. Dabei sind die Sale Preise ein besonderer Anreiz für den Online Kauf von Deckenflutern mit Dimmer. Ein Preisvergleich sorgt dafür, dass Sie nicht nur angenehmes Licht umgibt, sondern auch der Geldbeutel strahlt.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (36 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen