Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Kinderzimmer-Stehlampen – kunterbunte Farbtupfer mit Stil

Kinderzimmer-StehlampenDas Kinderzimmer ist in nahezu jedem Haus und jeder Wohnung ein ganz besonderer – um nicht zu sagen: magischer – Ort. Es ist das Reich der Kleinsten und als solches Spiel- und Schlafstätte. Es versteht sich von selbst, dass Kinderzimmer vollkommen anders eingerichtet sind als der Rest des Hauses. Das bezieht sich sowohl auf die Möbel und andere Einrichtungsgegenstände als auch auf den Stil. Um es mit wenigen Worten zu sagen: Im „Kizi“ geht es immer ganz besonders farbenfroh zu. Das wird auch deutlich, wenn man sich verschiedene Stehlampen für Kinderzimmer anschaut.

Kinderzimmer-Stehlampe Test 2018

Ergebnisse 1 - 9 von 9

sortieren nach:

Raster Liste

Die Stehlampe fürs Kinderzimmer: Das sind die Besonderheiten

Kinderzimmer-StehlampenBetrachtet man die Stehlampe Kinderzimmer als Pendant zu allen anderen Modellen, dann lassen sich einige offensichtlichen Unterschiede feststellen. Während eine herkömmliche Stehleuchte in der Mehrheit der Fälle dezent, gediegen und stilvoll daherkommt, werden bei der Stehlampe fürs Kinderzimmer alle Regeln über den Haufen geworfen. Egal ob Farbe, Formen oder Materialien – hier gilt: Erlaubt ist, was gefällt und Kinderherzen höher schlagen lässt.

Unbedenkliche Materialien

Wenn es um das Wohl der Kleinsten geht, sind Eltern alles andere als kompromissbereit. Das gilt bei Spielsachen genauso wie bei Kleidung und auch Einrichtungsgegenständen.

Unser Tipp: Achten Sie beim Kauf einer Stehlampe für Kinder unbedingt darauf, dass keine bedenklichen Materialien verbaut wurden. Das gilt insbesondere dann, wenn die Lampe aus Kunststoff besteht. Viele Leuchten für Kinder bestehen außerdem aus Stoff. Wer Wert auf Individualität legt, kann auch auf Lampen aus Filz oder Kork zurückgreifen. Modelle aus Glas sollten unbedingt so platziert und gesichert werden, dass sie nicht zu einer Gefahr für die spielenden Kinder werden.

Kriterium Hinweise
Ausgefallene Formgebung Natürlich gibt es schlichte Stehleuchten für das Kinderzimmer, die sich nur im Hinblick auf die Farben von anderen unterscheiden. Diese sind beispielsweise zylinderförmig oder haben einen klassischen Lampenschirm. Daneben gibt es aber auch Modelle, die so ganz und gar nicht der Norm entsprechen. Die Stehlampe Kinderzimmer kommt gern auch in Form von Tieren, Fahrzeugen oder Fabelwesen daher und wird dadurch zu einem ultimativen Hingucker. Es ist unmöglich, beim Anblick dieser Leuchten keine gute Laune zu bekommen.
Muster und Prints Weiter oben wurde bereits erwähnt, dass es durchaus Kinderleuchten gibt, die allein von der Formgebung her als sehr normal oder durchschnittlich bezeichnet werden können. Damit diese Modelle dennoch den Geschmack der Kleinsten ansprechen, greifen Designer gern auf ein ebenso einfaches wie grandioses Gestaltungselement zurück: Die Leuchten werden mit ausgefallenen Mustern und verrückten Prints geschmückt. Egal ob klassische Streifen, Pünktchen oder Herzen, wilde Animal-Prints oder Helden, die auch schon in der Kindheit der Eltern eine Rolle gespielt haben – die Auswahl ist so riesig, dass es schwerfällt, sich für eine Variante zu entscheiden.
Farbenfrohe Designs  Das wohl wichtigste Merkmal von Einrichtungsgegenständen für Kinder (das gilt nicht nur für die Stehleuchte) ist ihre Farbigkeit. Rot, blau, rosa, lila, gelb, grün, orange… Im Kinderzimmer darf es gern kunterbunt zugehen. Kinder lieben Farben und so ist es auch üblich, dass die Stehlampe Kinderzimmer in allen erdenklichen Farben daherkommt.

Die Liebe zum Detail

Hier ein paar Holz-Knöpfe, da verschiedenfarbige Bommeln, die lustig im Wind wackeln – Designer, die sich auf Kinderleuchten spezialisiert haben, leben ihre Liebe zum Detail in jedem Modell. Es ist einfach immer wieder herrlich, sich die unterschiedlichen Lampen anzuschauen. Da kann es auch schon einmal passieren, dass man sich plötzlich in die eigene Kindheit versetzt fühlt und in Erinnerungen schwelgt.

Schlummerbeleuchtung und Kuschelzeit

Kinderzimmer sind wie eingangs bereits beschrieben ein magischer Ort. Im einen Moment herrscht hier das pure Leben und im nächsten wird es ganz ruhig. Wenn es Zeit wird, der Welt „Gute Nacht!“ zu sagen, ist auch für Stehlampen Schlafenszeit. Doch ehe es soweit ist, zeigen einige Modelle noch einmal eindrucksvoll, was in ihnen steckt, beziehungsweise welche super Extra-Funktion sie besitzen. Viele Stehleuchten fürs Kinderzimmer sind nämlich dimmbar.

Tipp! Das heißt, dass sie nicht nur entweder an oder aus sind, sondern auch mehrere sanft ineinander übergehende Zwischenstufen haben. Eine Stehlampe, die dimmbar ist, ist die perfekte Wahl, wenn Sie am Abend gern noch ein paar Augenblicke bei ihrem Kind verweilen und ihm eine Geschichte vorlesen wollen, ohne dabei in das gleißende Licht der Hauptbeleuchtung getaucht zu werden. Außerdem bieten Stehlampen mit Dimmer die Möglichkeit, den Kindern die Angst vor der Dunkelheit (schrittweise) zu nehmen.

Worauf ist beim Kauf einer Stehlampe fürs Kinderzimmer zu achten?

Eltern, die eine Stehlampe Kinderzimmer kaufen wollen, stehen oft vor dem Problem, eine immens große Auswahl zu haben. Hier sollten Sie auf keinen Fall den Fehler machen, sich nur von der Optik leiten zu lassen. Aussehen ist hier definitiv nicht alles! Unter all den Lampen gibt es immer wieder schwarze Schafe, die nicht fürs Kinderzimmer geeignet sind. Während manche Modelle zu viel Hitze  entwickeln, sind andere einfach nur wackelig und stellen dadurch eine Gefahr für Kinder dar. Auch empfindliche Kabel und Materialien, scharfe Kanten und ein zu schweres Gewicht sind potentielle Gefahrenquellen für Ihr Kind, die Sie kennen und vermeiden müssen.

Um sich umfassend zu informieren, ist es sinnvoll, wenn Sie im Vorfeld des Kaufs einen umfassenden Test machen und verschiedene Modelle miteinander vergleichen. Versuchen Sie dabei, so genau wie möglich festzulegen, wie die Lampe aussehen und welche Funktionen sie haben soll. Danach wird es Ihnen leichter fallen, einige wenige Modelle für den Test auszuwählen.

Tipp: Lassen Sie bei Ihrem Test Preise weitestgehend außen vor. Sie sollten sich nicht davor scheuen, etwas mehr Geld auszugeben und gleichzeitig nicht davon ausgehen, dass ein günstiger Preis minderwertige Qualität bedeutet. Wenn die Leuchte beispielsweise gerade im Sale ist, kann sie durchaus billig und trotzdem überzeugend sein.

Vor- und Nachteile einer Kinderzimmer-Stehlampe

  • kindliches Design
  • auch in der Optik von Kinderhelden erhältlich
  • geringe Umsturzgefahr
  • keine

Erhellende Momente im Kinderzimmer

Nichts ist schöner als das Lachen glücklicher Kinder. Ein solcher Gefühlsausbruch kann auch ausgelöst werden, wenn Ihr Nachwuchs seine neue, wunderschöne Stehlampe fürs Kinderzimmer zu sehen bekommt. Worauf warten Sie noch? Machen Sie sich auf die Suche nach dem perfekten Shop und schlagen Sie zu, wenn Sie Ihre Traumleuchte gefunden haben.

Bedenken Sie hierbei jedoch auch unbedingt die folgenden beiden Punkte:

  • Wer eine Stehlampe günstig kaufen will, sollte sich Zeit nehmen und einen Preisvergleich verschiedener Anbieter machen
  • Nicht jedes vermeintliche Angebot ist auch tatsächlich ein Schnäppchen – lassen Sie sich nicht täuschen!

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (51 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen