CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Shabby Chic Lampen – für mehr Wohnlichkeit und Charme

Shabby Chic LampenShabby Chic liegt voll im Trend. Dabei handelt es ich um einen Einrichtungsstil, der alles andere als “schäbig” daherkommt. Die Übersetzung sollte also nicht wörtlich genommen werden. Viel mehr ist eine Shabby Stehlampe ein durchaus ansprechender Hingucker. Der leichte antik Effekt  dieser Leuchten passt sehr gut zum verspielten, bodenständigen und romantischen Look dieser Art zu Wohnen und sich einzurichten. Das Merkmal einer Stehlampe Shabby Chic liegt vielleicht darin, dass die Stehlampe nicht taufrisch aussieht. Der Shabby Chic Look setzt auf Ecken und Kanten, die einen gebrauchten oder auch gealterten Zustand ausdrücken sollen. So kann das Holz des Lampenstiels zum Beispiel einen etwas abgeblätterten Eindruck erwecken oder der Stoff des Lampenschirms wird vielleicht nicht ganz so akkurat und makellos wie es bei Designer Lampen im Industrial Design vorausgesetzt wird. Wer den Vintage Look liebt, der wir sich auch mit Shabby Chic schnell anfreunden, denn die Grenzen sind fließend. Eine Stehlampe Shabby unterstreicht Romantik, Feminität und Gemütlichkeit. Wer sich dagegen als akkurater Perfektionist versteht, der wird sich mit Shabby Chic wohl eher weniger anfreunden können.

Shabby Chic Lampe Test 2018

Ergebnisse 1 - 7 von 7

sortieren nach:

Raster Liste

Was ist das Besondere an einer Shabby Chic Lampe?

Shabby Chic LampenDiese Stehleuchte und andere Möbelstücke im Shabby Chic gehen auf Rachel Ashwell zurück. Die Stylistin aus England verkauft Ende der 1980er Jahre in Kalifornien in die Jahre gekommene Möbelstücke von Flohmärkten. Als Shabby wurde damals eine natürlich alt wirkende Lampe verstanden. Heute werden Stehlampen im Shabby Chic kommerziell produziert und “Shabby Chic” ist zu einem geschützten Warenzeichen geworden.

Einige Merkmale einer Shabby Chic Lampe kurz zusammengefasst:

  • künstlich erzeugte Gebrauchsspuren
  • natürliche Materialien
  • zarte Farben
  • verspielte Designs
  • passt nicht zu jedem Einrichtungsstil

Ganz natürlich – die Materialien der Shabby Stehlampe   

Eine Stehleuchte, die den Shabby Look verkörpert, besteht aus natürlichen Materialien. Verwendet werden Holz für den Lampenfuß und Baumwolle, Leinen oder auch Rattan oder Papier für die Lampenschirme. Der Einrichtungsstil ist sehr detailverliebt und daher dürfen Blumenmuster, Ranken aus Spitze oder Schleifchen nicht fehlen.

Ganz klassisch – die Form der Shabby Leuchte

Meist entspricht eine Shabby Stehlampe dem klassischen Erscheinungsbild einer Leuchte mit Standfuß. Auf dem häufig im antik Look gedrechselten Lampenfuß aus Holz sitzt der Lampenschirm auf. Die Schirme können unterschiedlich gearbeitet sein. Geläufig sind glatte, genähte oder wie Plissee gefaltete Lampenschirme. Ein Muster ist ein Muss bei der Stehlampe Shabby Chic. Dabei sind Schottenkaros ebenso erlaubt wie Sterne oder ein einer Zeitungsseite nachempfundenes Design. Beim Lampenständer herrscht die Farbe Weiß vor. Für romantische genähte Lampenschirme sind Blumenranken oder Rosenmotive im Shop vorherrschend. Beim Deckenfluter lässt sich dieser Look nicht konsequent umsetzen. Wer dieses indirekte Licht beim Lesen oder Fernsehen bevorzugt, wird auch Deckenfluter aus Metall günstig kaufen können. Indem das Metall einen leicht abblätternden Eindruck erweckt, wurde dem Stil auch bei diesem Leuchtmodell entsprochen.

Ganz dezent – die Farben der Shabby Stehleuchte  

Der Shabby Chic kommt ohne grelle Farben aus. Die Schirme der Shabby Stehlampe sind durchweg in zarten, matten Farben gehalten. Neben Weiß bestimmen Rosé, Vanille, Türkis, Beige, Hellgrau oder andere Pastelltöne das Angebot. Wer es farblich etwas intensiver mag, der kann sich für die beliebte Shabby Chic Lampe im floralen Design entscheiden. Rosen- oder Lavendelblüten treten hier meist intensiver zu Tage.

Welchem Wohnstil entspricht die Stehlampe Shabby?

Bei der Stehlampe Shabby handelt es sich um ein recht eigenwilliges Möbelstück, welches mit seinem Design nicht allein gelassen werden sollte. Die antik anmutende Stehlampe würde in einem modernen, futuristischen Wohnambiente verloren und einfach fehl am Platze wirken. Gut kombinieren lässt sich diese Stehleuchte dagegen mit Möbeln im Landhausstil. Auch wer rustikal eingerichtet ist, wird mit einen Deckenfluter im Shabby Chic harmonische Akzente setzen können. Generell passt eine Stehlampe Shabby in eine gemütliches Wohnzimmer, wo viel Holz vorherrscht und gern dekoriert wird. Neben Bücherregalen oder als Lichtquelle für die Fotowand machen sich diese Leuchten einfach perfekt, denn Shabby Chic ist ein Look, der Geschichten erzählen möchte und in einen Raum gehört, der gern bewohnt wird und die Spuren von Leben und Persönlichkeit zeigt.

Zum besseren Verständnis kann der Shabby Chic als ein Mix aus:

  • nordischem Landhausstil
  • verspielten Cottages in Cornwall
  • dem Flair toskanischer Villen und
  • einem eleganten Chateau in Frankreich verstanden werden.

Wie erkenne ich eine Stehlampe Shabby?

Durchforsten Sie die Angebote, dann ist meist eine eigene Rubrik für Shabby Chic vorhanden. Im Sale ist dies natürlich nicht der Fall, aber die Shabby Chic Lampe billig kaufen zu können ist eine Option, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

Anhand dieser typischen Merkmale können Sie erkennen, dass es sich um Shabby Chic handelt: 

Material Hinweise
Material Holz mit Gebrauchsspuren, mattes und abgegriffenes Metall, Baumwolle, Leinen, Papier, Treibholz, Rattan, Spitze, Rüschen
Farben weiße Lampenständer, Schirme Weiß, Hellgelb, Beige, Pistazie, Vanille, Hellgrau oder andere Pastelltöne, niemals grelle Farben
Muster zarte Blumenmuster und Blumenranken, Karos, Sterne, Punkte, historische Drucke, Tiere, Muster steht im Vordergrund

Worauf Sie beim Kauf der Stehleuchte im Shabby Look achten sollten 

Die Stehlampe Shabby sollte zur übrigen Einrichtung passen. Bedenken Sie, das ein antiker und verspielter Look nicht zu einer modernen und geradlinigen Einrichtung passt. Der Handel hält hier mit einem geradlinigen Deckenfluter oder einer Dreibein Stehlampe im Industrial Design die weit besseren Alternativen bereit. Für das angestrengte Arbeiten am Schreibtisch bietet sich dese Stehlampe eher weniger an. Die Shabby Chic Lampe ist viel mehr dazu gedacht, im Raum Lichtakzente zu setzen und bestimmte Details ins rechte Licht zur rücken.

Der Preis ist natürlich auch bei der Stehlampe Shabby ein Kriterium, welches Sie im Auge behalten sollten. Die Preise für diese Stehleuchten liegen meist im moderaten Bereich. Ein Preisvergleich ist jedoch immer empfehlenswert, denn wer vorschnelle Kaufentscheidungen trifft, greift häufig tiefer in die Tasche, als es eigentlich notwendig wäre.

Die Shabby Chic Lampe wird im Shop ohne Leuchtmittel angeboten. Das Umrüsten auf Energiesparlampen ist derzeit ein großes Thema und die herkömmliche Glühbirne ist aus dem Handel bereits verschwunden. Werden Glühlampen durch Energiesparlampen ersetzt, dann kann dies bis zu 80% Energieersparnis bedeuten. LED Lampen vermögen diesen Wert noch zu toppen.

Tipp: Achten Sie auf die Lumen-Zahl der Energiesparlampen. 180 Lumen stehen dabei für 25 Watt. Einer 60 Watt Glühbirne gleich kommen 700 Lumen. Wer ein besonders helles Licht bevorzugt, sollte sich für eine hohe Lumen-Zahl entscheiden.

Die Shabby Chic Stehlampe greift einen Einrichtungsstil auf, der für ein gemütliches und feminines Ambiente steht. Der Trend geht zu natürlichen Materialien und ein wohnliches und einladendes Gesamtkonzept. Die Stehleuchten können in einem an diesen Trend orientierten Wohnbereich hübsche Akzente setzen. Für moderne und eher nüchterne Räume sind die verspielten Shabby Chic Stehleuchten eine eher unglückliche Wahl.         

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (47 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen