Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Licht-Erlebnisse NO1/2/214 Test

No Name Licht-Erlebnisse NO1/2/214

No Name Licht-Erlebnisse NO1/2/214
No Name Licht-Erlebnisse NO1/2/214

Unsere Einschätzung

No Name Licht-Erlebnisse NO1/2/214 Test

<a href="https://www.stehlampen.net/no-name/licht-erlebnisse-no12214/"><img src="https://www.stehlampen.net/wp-content/uploads/awards/2060.png" alt="No Name Licht-Erlebnisse NO1/2/214" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • Die Leuchte wird gefertigt aus Metall und Glas
  • Fassung: 2x E27 bis zu 60 Watt
  • Höhe: 1730mm

Vorteile

  • schöner Stil mit floralen Elementen
  • hegestellt aus Metall

Technische Daten

Marke / HerstellerNo Name
ModellLicht-Erlebnisse NO1/2/214
Aktueller Preisca. 66 Euro

Mit der Stehleuchte NO1/2/214 von Licht-Erlebnisse hat man die Möglichkeit sich ein echtes Unikat nach Hause zu holen. Warum das so ist und welche Angaben der Hersteller zu der Lampe macht, das zeigt ein Blick in die Produktbeschreibung auf Amazon.

No Name Licht-Erlebnisse NO1/2/214 bei Amazon

  • No Name Licht-Erlebnisse NO1/... bei Amazon im Angebot
Amazon

Ausstattung

Diese Stehleuchte besteht aus einer Armatur, die aus Metall gefertigt wurde sowie aus zwei Lampenschirmen, die jeweils nach links bzw. rechts abgehen. Farblich ist das Metall in braun-gold gehalten. Die beiden Schirme sind in weiß angelegt und unterschiedlich groß. Am größeren Schirm der beiden befinden sich außerdem noch zusätzliche Schnörkel, die aber lediglich als Verzierung dienen. Hergestellt wurde die Lampe in der EU und ist nach Angaben des Herstellers auf Amazon in Handarbeit entstanden, sodass es sich bei jedem Modell um ein Unikat handelt. Beide Fassungen sind vom Typ E27 und für bis zu 60 Watt starke Leuchtmittel geeignet. Die Gesamthöhe der Lampe beläuft sich auf 1730 mm. Darüber hinaus wurde das Modell nach der Schutzart IP20 angelegt. Die Anschlussspannung liegt bei 230 Volt. Wir vergeben 4 von 5 Sternen

Nutzungseigenschaften

Die Lampenschirme sind bei diesem Modell fest, das heißt, sie lassen sich nicht verstellen. Optisch trifft die Stehleuchte aber den Zahn der Zeit und den Jugendstil, sodass sie auch in einem Kinderzimmer Einzug erhalten könnte. Die Verzierung am oberen Ende des Lampenschirmes wertet das Produkt zusätzlich auf. Das milchig angelegte Glas sollte außerdem für ein atmosphärisches Licht sorgen und Gemütlichkeit in das Zimmer bringen. Auch die Verwendung von Metall weiß hier zu gefallen. Durch die Kombination von braun-gold und der weißen Lampenschirme wird des Weiteren ein schicker Kontrast erzielt. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungs-Verhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 66 Euro im Online-Shop von Amazon. Eine gute Verarbeitung hat ihren Preis und der ist dann auch gerechtfertigt. Hier wurden hochwertige Materialien verwendet und auch das Design der Stehlampe weiß zu gefallen, sodass man insgesamt sehr zufrieden sein kann. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Der florale Jugend- und Landhausstil ist modern, aber holt auch gleichzeitig einige Einflüsse des Retrostiles nach Hause. Die Schnörkel am oberen Lampenschirm unterstreichen diesen Effekt zusätzlich und bilden somit einen gekonnten Abschluss. Die Lampenschirme mit Milchglas sorgen außerdem für eine warme Lichtstimmung. Schade ist, dass sich die Schirme nicht verstellen lassen, doch auch so bietet sich hier ein schönes Modell. Wir vergeben aufgrund von  Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 1 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 0 (noch keine) Sterne vergeben.

Preisvergleich: No Name Licht-Erlebnisse NO1/2/214

Bei Amazon kaufen
65,99 €
Bei Ebay kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Bei Otto kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Daten am 22.05.2019 um 00:47 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell No Name Licht-Erlebnisse NO1/2/214 gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?